Sockenanziehhilfe kaufen

Du bist schon älter und nicht mehr so gelenkig wie in jungen Jahren? Eine Sockenanziehhilfe erleichtert dir das Anziehen von Socken und Strümpfen im Alltag erheblich.

Was versteht man unter einer Sockenanziehhilfe?

Die motorische Beweglichkeit nimmt mit fortschreitendem Alter ab. Gleichermaßen wie bei körperlichen Beeinträchtigungen oder Unfällen, Knochenbrüchen bei jüngeren Menschen kann eine Sockenanziehhilfe von enormer Entlastung im täglichen Ablauf sein. Immer dann, wenn du massive Probleme mit dem Anziehen von Strumpfhose, Strümpfen oder Socken hast, ist eine Sockenanziehhilfe Gold wert. Sie ermöglicht dir das problemlose Anziehen deiner Socken oder Strümpfe im Stehen. Du musst dich also nicht mehr zu den Füßen runterbücken. Dieser positive Aspekt verleiht dir mehr Lebensqualität und Selbstständigkeit im Alltag, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Die Sockenanziehhilfe besitzt eine Schale, die aus Aluminium, Kunststoff oder Stoff bestehen kann. Die zwei elastischen Bänder, die daran befestigt sind, ermöglichen dir das Anziehen.

Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1
Anziehhilfe für Socken und Strümpfe, Sockenanzieher Sockenanziehhilfe Dressing Assist für ältere, Behinderte
Ideal für Menschen mit eingeschränkter Fingermotorik oder Flexibilität.; Emöglicht Socken und Strümpfe ohne Bücken anzuziehen
9,90 EUR

Wie genau funktioniert eine Sockenanziehhilfe?

Vor allem in der Pflege werden Anziehhilfen für Socken verwendet, jedoch auch im privaten Bereich für Senioren oder Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen ist der Einsatz von Sockenanziehhilfen nicht unbedingt eine Seltenheit. Als ersten Schritt ziehst du auf die Schale der Sockenanziehhilfe eine Socke. Dann legst du das Konstrukt auf den Boden. Die angebrachten Bänder hältst du in der Hand. Nun kannst du im Stehen oder Sitzen deinen Fuß in die Socke legen und diesen anhand der Bänder nach oben zu dir ziehen. Wenn die Schale mit dem Socken am Sprunggelenk angekommen ist, kann die Schale entfernt werden. Der Socke ist angezogen. Dasselbe Prinzip wiederholst du bei deinem anderen Fuß.

Die Sockenanziehhilfe aus Kunststoff und Aluminium

Da es sich bei Sockenanziehhilfen um sogenannte Adaptionshilfen handelt, werden diese in verschiedenen Konstruktionen und Materialien angeboten. Je nach Art der Beeinträchtigung sind entweder die Sockenanziehhilfen aus Aluminium oder Kunststoff besser indiziert. Im Folgenden erklären wir dir, welche verschiedenen Materialien auf dem Markt existieren:

Sockenanziehhilfe aus Aluminium und Kunststoff

Diese Modelle bestehen aus Aluminium und Kunststoff. Sie haben die positive Eigenschaft, sehr belastbar und stabil zu sein. Ideal geeignet also für Menschen mit hohem Gewicht und schwereren Handicaps. Sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, die sich nach dem Umfang der Waden orientieren. Diese Modelle eignen sich vor allem, um enge Kompressionsstrümpfe exakt anzukleiden.

Sockenanziehhilfe mit einem flexiblen Ring

Diese Modelle eignen sich für jegliche Arten von Socken, Strümpfen oder Strumpfhosen, sowie Kompressionsstrümpfen. Die Handhabe ist zu Beginn etwas schwierig. Bei diesem Modell rollst du eine Socke oder einen Strumpf über einen Gelring. In der Folge wird die aufgerollte Socke dann über dem Fuß abgerollt. Solltest du stark körperlich eingeschränkt sein, ist diese Variante eher nicht zu empfehlen.

Gibt es Vor- und Nachteile von Sockenanziehhilfen?

  • Vorteile:
  • Sockenanziehhilfen erleichtern das Anziehen von Socken im täglichen Alltag
  • Aluminium-Sockenanziehhilfen sind sehr robust und stoßfest
  • Sockenanziehhilfen besitzen eine sehr hohe Lebensdauer
  • Sie sind staub- und schmutzfest
  • Du kannst deine Socken mit einer Sockenanziehhilfe im Stehen und Sitzen verwenden

Viele Nachteile weisen Sockenanziehhilfen nicht auf. Sie sind jedoch sehr gewöhnungsbedürftig und du benötigst etwas Übung im Handling. Sehr günstige Sockenanziehhilfen sind nicht so funktionell und hochwertig, wie es Markenprodukte sind.

  • Nachteile:
  • Du benötigst einige Übung und musst mit einer Eingewöhnungszeit rechnen
  • Günstige Schnäppchen sind häufig leider aus minderwertigen Materialien gefertigt.

Weitere Topseller

Gerade im SaleBestseller Nr. 5
Strumpfanzieher Socken Anziehhilfe Capalta Blume Strumpfanziehhilfe Sock Slider easy on Aid Helper Leicht Auf Einfach Aus Socke Anziehen Und Ausziehen Werkzeuge
Schneller und einfacher um Ihre Socken bequem an- und auszuziehen; Tragbar für Lagerung und bequemes Reisen. Griff, der als Schuhlöffel funktioniert
13,99 EUR 10,99 EUR
Bestseller Nr. 10
UPP Anziehhilfe 3 in 1 I Anziehhilfe für Socken, Strümpfe, Kompressionsstrümpfe I Hilfsmittel für Senioren, Menschen mit Handicap und Schwangere I Sockenanziehhilfe/-ausziehhilfe, Sock Slider I blau
Ideal für Ältere, Schwangere oder Menschen mit Handicap I Kein Bücken - Kein Knien; Hilft beim an- und ausziehen von Socken aller Art I Weitet und hält die Socken offen
16,99 EUR

Worauf du beim Kauf deiner Sockenanziehhilfe achten solltest

Deine Sockenanziehhilfe muss nicht modisch in Sachen Farbe und Design glänzen, sondern ihren Zweck erfüllen. Sie soll dir mehr Komfort beim Anziehen bieten und dich entlasten. Dies auch über einen sehr langen Zeitraum. Entscheide beim Kauf deiner Sockenanziehhilfe, welches Modell du wählst. Ein Modell aus Aluminium und Kunststoff ist sehr robust und auch für höhere Gewichtsklassen ideal geeignet.

Entscheidend ist auch die Art deiner Beeinträchtigung, bzw. Erkrankung. Bist du sehr stark körperlich eingeschränkt, solltest du ein qualitativ hochwertiges Modell kaufen, welches dir wirklich eine Hilfe im Alltag ist. Dein neues Hilfsmittel soll dir Gelenkschmerzen vermeiden und dir einen hohen Komfort bieten. Musst du Kompressionsstrümpfe tragen, empfehlen wir dir, unbedingt ein Modell aus Aluminium zu wählen. Geht es lediglich um Strümpfe und Socken, reicht eine Sockenanziehhilfe aus Kunststoff allemal aus.

Das Material deiner Sockenanziehhilfe ist noch ein entscheidender Faktor, den du beim Kauf deiner Sockenanziehhilfe beachten musst. Für Kompressionsstrümpfe eignen sich hierbei Modelle aus widerstandsfähigem Aluminium. Willst du nur Seide oder Nylons anziehen, reichen auch Modelle aus Stoff. Diese haben nur eine geringe Reibung und können problemlos und ohne Kraftaufwand benutzt werden.

Die Größe ist beim Kauf ist ebenfalls zu berücksichtigen. Kaufst du für dich eine Sockenanziehhilfe und hast beispielsweise viel Wasser in den Füßen und Beinen, muss deine Sockenanziehhilfe größer ausfallen, bzw. verstellbar sein. Auch Senioren, die Ödeme an den Füßen haben, sollten eine Sockenanziehhilfe wählen, die verstellbar ist. Die Haltegriffe sollten in der Länge flexibel einstellbar sein.

Pflegehinweis:

Sockenanziehhilfen solltest du regelmäßig reinigen und waschen, um Fußpilz und strenge Gerüche zu vermeiden. Bitte beachte die Pflegeetiketten des Herstellers, ob die Sockenanziehhilfen waschmaschinentauglich sind oder von Hand gewaschen werden müssen. Sockenanziehhilfen aus Aluminium oder Kunststoff kannst du mit einem feuchten Lappen und etwas Desinfektionsspray ganz bequem reinigen.

Gibt es indizierte Hersteller und vertrauenswürdige Marken?

Zu den führenden Herstellern und Marken, mit denen du auf Nummer sicher gehst, zählen unter anderem:

  • Activera
  • Aidapt
  • 1PLUS
  • Sinbide
  • Weinberger
  • Stock-Fachmann

Wo solltest du deine Sockenanziehhilfen kaufen?

Einerseits kannst du sie im Fachhandel beim Orthopäden deines Vertrauens käuflich erwerben. Der Vorteil dabei ist, dass du vor Ort eine fundierte Kaufberatung erhältst. Neben einer Anprobe und der fachkundigen Erklärung des Anziehens erhältst du auch Pflegetipps und kannst Zubehör wie Desinfektionsmittel noch zusätzlich kaufen.

Andererseits kannst du anhand der gelisteten Marken/Herstellern auch im Online Handel auf der Seite des jeweiligen Herstellers oder in einem Market Place nach deiner perfekten Sockenanziehhilfe suchen. Du musst hierbei nicht das Haus verlassen, was bei Bewegungseinschränkungen schon ein großer Vorteil ist. Der Nachteil ist, dass du keine fundierte Kaufberatung hast und dich auf die Produktbeschreibung, sowie auf die vorhandenen Rezensionen verlassen musst. Es ist deine Entscheidung, ob du beim Orthopäden, im Online Shop des Herstellers oder in einem Online Versandhaus deine Sockenanziehhilfe kaufen möchtest.

Unser Fazit:

Die schnelle Hilfe für warme Füße erhältst du in Form deiner Sockenanziehhilfe. Verlass dich dabei jedoch nicht auf Schnäppchen, die durch ihren Preis bestechen. Häufig ist die Qualität von kurzer Lebensdauer und du musst doppelt Geld ausgeben. Reinige deine Sockenanziehhilfe regelmäßig, damit dein Produkt noch lange treue Dienste beim Anziehen deiner Socken leisten kann.

Letzte Aktualisierung am 31.07.2021 um 19:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API