Walkjacke

Die qualitative Alternative

Wollwalkjacke - die qualitative Alternative

Ein unschlagbarer Geheimtipp für Ihre Kleidung: Die Walkjacke ist nicht nur eine qualitativ hochwertige Alternative zu billigen Polyester-Kleidungsstücken, sie sieht auch noch stylisch aus, ist ein naturbasierendes Produkt und viel verträglicher für die menschliche Haut.

Die Walkjacke ist noch nicht sehr bekannt. Die Betonung liegt auf „noch“. Denn was die Walkjacke alles zu bieten hat kann nur bedeuten, dass ihr der Weg zur Bekanntheit gesichert ist. Hier erfahren Sie alles, was man über die Walkjacke wissen muss.

Was versteht man unter Walkoverall?

Was versteht man unter Walkoverall?

Ein Walkoverall besteht aus Walk. Es ist gewalkte Wolle, welche daher auch Wollwalk genannt wird.

Die eingesetzte Schafswolle wird einem jahrhundertealten Prozess unterworfen, in dem die Wolle unter Einwirkung von Wasser, Wärme und Reibung künstlich verfilzt wird.

Das Ergebnis ist ein sehr dichtes und robustes Material, welches, leicht, weich, windfest sowie wasser- und schmutzabweisend ist.

Wann sollte man eine Walkjacke anziehen?

Wann sollte man eine Wollwalkjacke anziehen?

Die Walkkleidung ist perfekt geeignet, wenn man wetterfeste Kleidung braucht. Wenn die Tage ungemütlicher werden, ist Walkoverall-Zeit. Denn sowohl die Disana Walkjacke, als auch die hessnatur Walkjacke lassen dem Träger auf Grund der besonderen Herstellung der Kleidung nicht spüren, dass der Frühling noch weit fort ist.

Man kann sich draußen vergnügen ohne zu frieren oder zu schwitzen. Im Winter schützt die Walkjacke das Kind vor Kälte, ist aber zugleich atmungsaktiv. Es kann sich dreckig machen, ohne dass die Mama oder der Papa hinterher Probleme beim Waschen hat.

Auch wenn die Walkjacke für Herren beim Spielen mit dem Kind mal etwas Schlamm abgekommen haben sollte, muss man es nur trocknen lassen und in der Regel kann man den Schlamm dann einfach von der Kleidung abklopfen.

Selbst der Wind tut dank der Walkjacke dem Baby nichts an. Deshalb gibt es auch für frische Tage, welche sich auch mal über das ganze Jahr verteilen könne, ebenso eine passende Walkjacke für Damen.

Was sollte man unter der Walkjacke anziehen?

Was sollte man unter der Wollwalkjacke anziehen?

Frauen wollen bekanntlich immer schlank aussehen. Wollwalk muss man nun keine Kompromisse eingehen. Es reicht, wenn man unter der Walkjacke für Damen leichte Kleidung trägt, denn der Wollwalk speichert die Wärme.

Dies ist auch wichtig für die Kinder. Nichts desto trotz ist es gut, wenn man zunächst einmal das Zwiebelprinzip beim Tragen einer Walkjacke für das Baby anwendet. Doch im Grunde genommen kann man unter der Walkjacke tragen, was einem gefällt und zu was einem der gesunde Menschenverstand bei der gegenwärtigen Wetterlage rät.

Dabei ist wie immer die Baumwolle qualitativ hochwertiger als das Polyester, denn dieses würde einen wieder zum schwitzen bringen. Im Frühling reicht es, wenn man beispielsweise unter der Walkjacke für Herren ein einfaches Hemd trägt. Im Winter hingegen wäre ein T-Shirt und ein Pullover angebracht.

Je kälter es wird, desto mehr Kleidungsschichten sollte man unter seiner Walkjacke tragen.

Wie wird eine Walkjacke gewaschen?

Wie wird eine Walkjacke gewaschen?

Wenn die Walkjacke Kind mal wieder dreckig geworden ist, stellt man sich natürlich die Frage: „Wie wäscht man diese hochwertige Walkjacke, ohne sie zu schädigen?“.

Die Walkjacke für Damen, die Walkjacke für Herren, die Walkjacke Kind und die Walkjacke Baby bestehen aus dem selben Material und können alle gleich gereinigt werden. Dank dem vorhandenen natürlichen Lanolingehalt in der Schurwolle, hat diese eine selbstreinigende Eigenschaft. Häufiges Waschen ist daher kontraproduktiv, da es die Fasern schädigt.

Es würde nur das Wollfett herauswaschen. Falls eine Wäsche nicht vermieden werden kann, wird die Walkjacke mit der Hand und einem Wollwaschmittel im kaltem Wasser gewaschen. Danach nur ausdrücken, nicht wringen und liegend trocknen.

Aber in der Regel kann man sämtliche Flecken durch vorsichtiges Reiben mit einem feuchten Tuch entfernen. Damit die Walkjacke wieder einen frischen Look erhält, kann man sie eine Nacht lang draußen auf dem Balkon bei frischer Luft aufhängen.

Wie fällt die Disana Walkjacke und die hessnatur Walkjacke aus?

Wie fällt meine Walkjacke aus?

Welche Größe die richtige für ihre Walkjacke ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In erster Linie hängt es von der Person selbst ab, für die die Walkjacke gedacht ist.

Ist sie sehr schlank oder eher korpulent? Tabellen können daher nur als Richtlinie betrachtet werden. Zudem hat jeder Hersteller seine eigenen Richtlinien. Weil die Walkjacke nicht chemisch ausgerüstet sind, laufen sie beim ersten Waschen bis zu 5% ein.

Letzte Aktualisierung am 9.10.2018 um 19:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API